News

Ralf Frohnhoefer Jazz Ensemble – Updates

Einfach unbeschreiblich und kaum in Worte zu fassen!

Ich freue mich außerordentlich, denn am vergangenen Wochenende kamen endlich die sehnsüchtig erwarteten CD’s per Spedition und ich kann es noch kaum glauben, dass ich nach 3 Jahren meine eigene CD in Händen halten kann.

In den kommenden Tagen heißt es nun bemustern und CD’s verschicken, die Homepage aktualisieren, Hörbeispiele erstellen, einen Shop einrichten und vieles, vieles mehr.

Der offizielle Veröffentlichungstermin ist am 22. März, doch bereits jetzt besteht die Möglichkeit die CD für 15 € zzgl. Versand bei Interesse vorzubestellen.

Hierzu geht auf den folgenden Link

http://www.ralf-frohnhoefer.de/kontakt/

Betreff: CD

und schreibt mir eure Anschrift und eure Email-Adresse, ich versuche umgehend zu antworten und dann müsst ihr nur noch auf die Post warten…!

Silent Explosion Orchestra by Kevin Naßhan

Silent Explosion Orchestra – Debüt – CD: Prologue

Ich freue mich außerordentlich, Teil dieser Big Band sein zu dürfen und möchte euch unsere Debüt – CD „Prologue“ – Silent Explosion Orchestra by Kevin Naßhan vorstellen!

Alle weiteren Infos findet Ihr unter

www.silentexplosionorchestra.de

„Es ist wie bei einem guten Film. Lange vor der Peripetie baut sich die Gesamtheit der Geschichte allmählich auf. Beginnend, oftmals, mit einem Prolog, einer Art Einleitung, oder aus literarischer Sicht, ein Vorwort. Hierbei werden Informationen zu der bevor- stehenden Geschichte, Vertonung oder Werk gegeben. Im Bereich des Journalismus wird dies als Editorial bezeichnet oder wie bei oben erwähntem Film auch als Vorspann. In vorliegender Situation kann man in eben diesem Zusammenhang von einem ersten, großen Schritt sprechen. Einen Schritt den der saarländische Komponist, Big Band Leiter und Schlagzeuger Kevin Naßhan vornimmt, fulminant und beeindruckend zugleich. Bei seinem Debütalbum eine 17-köpfige Big Band, zwei Sänger und zusätzliche Streicher zu koordinieren und als schlagzeugspielender Taktgeber zu dirigieren ist schon etwas Besonderes, dann aber auch noch als Komponist zu fungieren und es mit eben dieser Produktion zu schaffen die wohl talentiertesten und besten Musiker einer Generation und eines ganzen Bundeslandes zu einen, das beeindruckt dann doch schon sehr. Das Resultat dieses Prozesses findet seinen bisherigen Höhepunkt im Januar 2018 mit dem neuen JAZZNARTS RECORDS Release: Silent Explosion Orchestra by Kevin Naßhan – Prologue.

Entstanden ist ein wahrlich besonderes Debütalbum. Kevin Naßhan überzeugt durch sehr viel Raffinesse und einem starken Bewusstsein gegenüber seiner Musik. Musik nicht nur für Big Band und Jazzfans, auch weit darüber hinaus. Umgesetzt durch das Silent Explosion Orchestra zeigt der Bandleader die große, musikalische Vielfalt des kleinsten Bundeslandes und überzeugt hierbei auf gesamter Linie.

 

TITEL:

1 PROLOGUE

2 RAINFALL

3 ENGLISHMAN IN NEW YORK

4 GREAT EXPECTATIONS (feat. Johannes Müller)

5 BOTH SIDES NOW

6 KOULIKORO (feat. Philipp Schug)

7 NO BOUNDS

8 MR. BOJANGLES

9 ROAD TO HELL

10 EPILOGUE

 

LINE UP:

Saxes

Sebastian Berger, Philipp Molz, Ralf Frohnhöfer, Sebastian Degen, Paul Stoltze, Leo Baureis

Trombones

Peter Hedrich, Marco Salzmann, Alisa Klein, Simon Brück, Jonas Jung

Trumpets

Thomas Feid, Niklas Müller, Jens Hilzensauer, Patrick Hinsberger

Rhythm

Joshua Fuchs, Paul Baureis, Stephan Goldbach, Simon Zauels, Kevin Naßhan

Strings

Wolfgang Mertes, Ewgenia Granjean, Angelika Maringer, Julien Blondel, Frank Grandjean

Flute

Sandra Jensen

Vocals

Svenja Hinzmann, Andreas Braun

Special Guests

Johannes Müller (Sax) Philipp Schug (Trombone)

 

 

FMW Frankfurt

An alle, die sich für ein Musikstudium interessieren:

Der Anmeldeschluss für die Eignungsprüfungen zum Sommersemester ist am 09.03.2018!

Seit nun einem Jahr bin ich Dozent für Arrangement an der FMW Frankfurt und habe eine tolle Abteilung, tolle Studenten und wunderbare Kollegen kennenlernen dürfen!

Zum kommenden Semester freue mich bereits sehr auf neue Herausforderungen in den Fächern Harmonielehre und Gehörbildung!

Doch geht an dieser Stelle vor allen Dingen ein besonderes und herzliches Dankeschön an Bernhard Sperrfechter, der auf eindrucksvolle Art und mit viel Leidenschaft und Liebe diese Kurse betreut, aufgebaut und gestaltet hat!!!

Weitere Infos findet Ihr unter:

http://www.fmw.de/events/-anmeldeschluss-sommersemester-2018